Unsere Geschichte

Vom Dreimannbetrieb zur Aktiengesellschaft mit 30 Angestellten

1960
David Sulser übernimmt eine Glaserei in Mels, die er bald zur Fensterfabrik umwandelt

1970
Dank der anhaltenden guten Auftragslage beschäftigt die Firma Sulser bereits 20 Mitarbeitende

1981
Betriebsaufnahme im ehemaligen Schanzendepot Plonserfeld

1987
Erweiterung durch Hallenneubau

1994
Inbetriebnahme der CNC-gesteuerten Fertigungsanlage, Arbeitsvorbereitung und Auftragsbearbeitung finden nun auf EDV-Basis statt

1999   
David Sulser übergibt die Geschäftsleitung an seinen ältesten Sohn René Sulser, Fenster Sulser beschäftigt 35 Mitarbeitende.

2011
Übernahme des gesamten Betriebes durch René Sulser

2013
Umwandlung der Einzelunternehmung in eine Aktiengesellschaft

2018
Umstrukturierung des Unternehmens: Neuer Partner und Teilhaber der Fenster Sulser AG ist Marcel Wildhaber